Zamek Biskupów Warmińskich

Lidzbark Warmiński
Zamek Biskupów Warmińskich

Bewertungen

Bądź pierwszym, który doda opinię o tym obiekcie!

Brak oceny
Meinung hinzufügen

Opis obiektu

Perle von Ermland Heilsberg befindet sich im historischen Land Ermland an der Gabelung des Flusses Alle und seines Nebenflusses Symsarna. Die Stadt hat eine schöne Geschichte. Sie war eine der bedeutendsten in Ermland. Von 1350 bis zum 19. Jahrhundert war sie die Hauptstadt von Ermland und seine größte Stadt. Heilsberg stand lange Zeit unter der Herrschaft der ermländischen Bischöfe. Die Bischöfe lebten im Schloss in Heilsberg und empfingen herausragende Gäste. Nicholas Copernicus, Papst Pius II., Jan Dantyszek, Ignacy Krasicki, Stanislaw Hozjusz, Marcin Kromer, Jan Olbracht Waza, Adam Stanislaw Grabowski, Karl XIII., Napoleon Bonaparte und viele andere blieben dort. Heilsberg wurde die Perle von Ermland genannt. Noch heute ist dieser Name dank der einzigartigen Denkmäler in der Stadt aktuell. Darunter: die Stiftskirche mit dem Kloster und dem Pfarrhaus, die ehemalige evangelische Kirche, die Kirche der Kreuzerhöhung, das Hohe Tor, die Verteidigungsmauern und die städtische...

In der Nähe

Lidzbark Warmiński

Muzeum Warmińskie

Pl. Zamkowy 1, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 15 m

Kościół p.w. św Piotra i Pawła

Plac Kościelny 1, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 254 m

Mury obronne

Lidzbark Warmiński
Entfernung: 280 m

Wysoka Brama

Wysokiej Bramy 1, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 414 m

Oranżeria Krasickiego

Krasickiego 2, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 465 m

Kardamon

Bartoszycka 29A, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 1.38 km

Muzeum Warmińskie

Pl. Zamkowy 1, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 15 m

Kościół p.w. św Piotra i Pawła

Plac Kościelny 1, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 254 m

Mury obronne

Lidzbark Warmiński
Entfernung: 280 m

Wysoka Brama

Wysokiej Bramy 1, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 414 m

Oranżeria Krasickiego

Krasickiego 2, Lidzbark Warmiński
Entfernung: 465 m

Unterkünfte in der Nähe: