Lapidarien
9 /10

Bewertung auf Grund von 19 Bewertungen

Meinung hinzufügen

Bewertungen

Byłeś w tym miejscu? Podziel się swoimi wrażeniami.

Die Bewertung9

Meinung hinzufügen

Opis obiektu

Was ist ein Lapidarium? Als Lapidarium wird eine Sammlung von Steinen, Grabmälern, Statuen oder Gebäudefragmenten mit musealem Charakter bezeichnet. Sowohl das deutsche als auch das jüdische Lapidarium stellen Sammlungen von Grabmälern dar, die von den nach dem Zweiten Weltkrieg aufgelösten deutschen und jüdischen Friedhöfen erhalten geblieben sind. Deutsches Lapidarium Es wurde am 3. September 2000 eröffnet. Ihren Platz fanden dort Grabmäler aus den aufgelösten deutschen Friedhöfen, die einst in Kolberg zwischen den Straßen: Grochowska und Koszalińska und in der Wiosenna-Straße situiert waren. Die restaurierten und vor zerstörender Wirkung äußerer Faktoren gesicherten Grabplatten werden in der Arciszewskiego-Straße platziert. Im Lapidarium wird auch eine Tafel mit einer Inschrift im Polnischen und Deutschen: „Zum Andenken an die auf alten Friedhöfen begrabenen deutschen Bewohner von Kolberg” gestellt. An dieser Stelle befand sich der am 23. September 1881 angelegte Zentrale Kommunalfriedhof. Während der Kriegshandlungen 1945 wurde er schwer zerstört und 1970 endgültig aufgelöst. Der Eröffnung des Lapidariums wird ein ökumenischer Gottesdienst vorangehen. Jüdisches Lapidarium Es befinden sich dort in einen Davidstern geformte Matzevot. Sie sind von den zwei jüdischen Friedhöfen erhalten geblieben, die sich vor dem Zweiten Weltkrieg an der Kreuzung der derzeitigen Straßen: Zdrojowa und Mickiewicza und in der Koszalińska-Straße in Kolberg befanden. Diese beiden Friedhöfe wurden während der Kristallnacht am 9./10. November 1938 erheblich zerstört. Auf der Gedenktafel wurde in polnischer, englischer und hebräischer Sprache folgende Inschrift ausgefertigt: „An dieser Stelle befand sich in den Jahren 1812 bis 1938 ein während des Zweiten Weltkrieges von den Nazi-Deutschen zerstörter jüdischer Friedhof. Zum Andenken an die 1940 deportierte und am 28. Oktober 1942 von den Nazis im Vernichtungslager Belzec ermordete jüdische Gemeinschaft von Kolberg”. Die Kolberg in den Jahren 1812 bis 1940 bewohnende jüdische Gemeinschaft leistete einen großen Beitrag zur Umwandlung der Stadt zum bekannten Küsten-Kurort. Besondere Verdienste für die Entwicklung der Stadt und der Bäderkunde haben sich die jüdischen Ärzte wie u.a.: Dr. Moses Beherend (1869), Dr. Feliks Beherend (1853-1917), Dr. Walter Beherend, Dr. Eberhard Margulies, Dr. Herman Emanuel Hirschfeld (1825-1885) oder Dr. Magnus Hirschfeld (1868-1935) erworben. Nach der Eröffnung des Lapidariums haben die Mitglieder der Stettiner jüdischen Gemeinde das Gebet für die Verstorbenen – das Kaddisch – gesprochen. Quelle: Offizielle Webseite der Stadt Kolberg

In der Nähe

Kolberg

Bindaż w Kołobrzegu

Towarowa 15B, Kolberg
Entfernung: 110 m

Kościół św. Marcina w Kołobrzegu

Portowa 20, Kolberg
Entfernung: 191 m

Muzeum Figur Woskowych w Kołobrzegu

Rodziewiczówny 1A/25, Kolberg
Entfernung: 199 m

Muzeum 6D w Kołobrzegu

Rodziewiczówny 15, Kolberg
Entfernung: 233 m

Regionalne Centrum Kultury im. Zbigniewa Herberta

Solna 1, Kolberg
Entfernung: 281 m

Sonnenbaden in Kolberg

Plażowa, Kolberg
Entfernung: 373 m

Restauracja Magnum

Rodziewiczówny 13a, Kolberg
Entfernung: 156 m

Caffe Nuta

Solna 1, Kolberg
Entfernung: 263 m

Restauracja Pod Winogronami

Towarowa 16/II, Kolberg
Entfernung: 264 m

Restauracja Pergola

Bulwar Jana Szymańskiego 14, Kolberg
Entfernung: 485 m

Restauracja Mikado

Bulwar J. Szymańskiego 10, Kolberg
Entfernung: 512 m

Restauracja Szalonego Greka

Morska 5, Kolberg
Entfernung: 542 m

Bindaż w Kołobrzegu

Towarowa 15B, Kolberg
Entfernung: 110 m

Kościół św. Marcina w Kołobrzegu

Portowa 20, Kolberg
Entfernung: 191 m

Muzeum Figur Woskowych w Kołobrzegu

Rodziewiczówny 1A/25, Kolberg
Entfernung: 199 m

Muzeum 6D w Kołobrzegu

Rodziewiczówny 15, Kolberg
Entfernung: 233 m

Regionalne Centrum Kultury im. Zbigniewa Herberta

Solna 1, Kolberg
Entfernung: 281 m

Sonnenbaden in Kolberg

Plażowa, Kolberg
Entfernung: 373 m

Unterkünfte in der Nähe:

M-Apartamenty

M-Apartamenty

Portowa 18, Kołobrzeg
Apartments ETNA KOŁOBRZEG

Apartments ETNA KOŁOBRZEG

Portowa 18, Kołobrzeg
Apartament Sympatia nad morzem

Apartament Sympatia nad morzem

Portowa 18/718, Kołobrzeg

Andere sehenswürdigkeiten In der Umgebung

Mindestanzahl von Tagen

Hotline:

801 000 781

poniedziałek - piątek, 8:00 - 18:00

Dotrzyj do 3 mln turystów
Dodaj swój obiekt

Überprüfen Sie unser Angebot!

Aplikacja dla właścicieli obiektów

Mehr