Kolberger Kirchen
9,2 /10

Bewertung auf Grund von 28 Bewertungen

Meinung hinzufügen

Bewertungen

Byłeś w tym miejscu? Podziel się swoimi wrażeniami.

Die Bewertung9.2

Meinung hinzufügen

Opis obiektu

Maria-Himmelfahrt-Basilika (Stiftskirche) Ihre Silhouette mit der charakteristischen dreifachen Bekrönung des Turmblocks ist bereits seit Jahrhunderten aus dem Land, vom Meer und aus der Luft zu beobachten. Sie wurde zu einem festen Bestandteil des Stadtpanoramas und nimmt auch einen festen Platz in den Herzen der Kolberger ein. Die Kolberger Konkathedrale Basilika ist eine lebendige Zeugin der Geschichte. Bereits seit über 700 Jahren wohnt Gott in ihrem Inneren – hier, in Kolberg. Sie wurde für Ihn als Sein Haus errichtet. Kirche St. Johannes der Täufer Die Kirche St. Johannes der Täufer – zum ersten Mal in schriftlichen Quellen 1222 erwähnt, am nordöstlichen Rande der am Fuß der Burg angelegten Siedlung, auf einer kleinen Erhebung, inmitten einer Gruppe alter Bäume (Eichen, Buchen) situiert. Auf einem dieser Bäume befindet sich ein über den Anfang und das Ende des Jan-Frankowski-Wanderwegs informierendes Zeichen. Wichtige Information: die Kirche stellt das einzige Denkmal des frühmittelalterlichen Kolbergs sowie das älteste Beispiel sakraler Ziegelarchitektur im Mittelpommern dar. Sie wurde von der Prinzessin Mirosława, der Frau des Urenkels des ehemaligen polnischen Herrschers Bolesław III Schiefmund, des westpommerschen Fürsten Bogusław II, gestiftet. Die Kirche war mit einem Friedhof umgeben. Einige Jahre nach dem Krieg gab es dort noch Grabmäler; es fanden da jedoch keine neuen Begräbnisse statt. Nach dem alten Friedhof ist keine Spur mehr geblieben. Das Gotteshaus wurde aus Ziegel auf dem Grundriss eines Rechtecks im romanischen Stil errichtet. Gleich wie die Mehrheit der mittelalterlichen Kirchen ist die Kirche St. Johannes der Täufer orientiert, d.h. ihre Apsis (der für den Hauptaltar bestimmte Raum) ist nach Osten gerichtet. Im 15. Jahrhundert wurde die Kirche ausgebaut. Sie erhielt eine Apsis und nicht mehr romanische, sondern gotische Spitzbogenportale. Ursprünglich hatte man das Kircheninnere durch zwei Portale betreten: das eine in der nördlichen und das andere in der südlichen Fassade. Sie haben eine bis heute sichtbare Spur in Form von Zumauerungen hintergelassen. Interessante Information: einer der Eingänge (der nördliche) war für Frauen, und der andere für Männer bestimmt. Die Kirche wurde mehrmals zerstört und dann wiederaufgebaut. Aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammen die neugotischen Fenster in der nördlichen und südlichen Fassade. Quelle: Offizielle Webseite der Stadt Kolberg

In der Nähe

Kolberg

Bazylika Wniebowzięcia Najświętszej Marii Panny

Mariacka 5, Kolberg
Entfernung: 4 m

Taras widokowy na wieży katedry w Kołobrzegu

Mariacka 5, Kolberg
Entfernung: 8 m

Kolberger Denkmäler

Kolberg
Entfernung: 39 m

Muzeum Kołobrzeskie Patria Colbergiensis

aleja Armii Krajowej 12, Kolberg
Entfernung: 95 m

Miejski Szlak Fortyfikacji w Kołobrzegu

Armii Krajowej 12, Kolberg
Entfernung: 96 m

Miejski Ośrodek Kultury

Armii Krajowej 12, Kolberg
Entfernung: 96 m

Restauracja Zakątek

Gabriela Narutowicza 3/9, Kolberg
Entfernung: 60 m

Gospoda Pod Dwoma Łabędziami

Armii Krajowej 30b, Kolberg
Entfernung: 111 m

Restauracja Domek Kata

Ratuszowa 1, Kolberg
Entfernung: 148 m

Karczma Solna

Zygmuntowska 24, Kolberg
Entfernung: 798 m

Salior Bar

Warzelnicza 1, Kolberg
Entfernung: 900 m

Caffe Nuta

Solna 1, Kolberg
Entfernung: 929 m

Bazylika Wniebowzięcia Najświętszej Marii Panny

Mariacka 5, Kolberg
Entfernung: 4 m

Taras widokowy na wieży katedry w Kołobrzegu

Mariacka 5, Kolberg
Entfernung: 8 m

Kolberger Denkmäler

Kolberg
Entfernung: 39 m

Muzeum Kołobrzeskie Patria Colbergiensis

aleja Armii Krajowej 12, Kolberg
Entfernung: 95 m

Miejski Szlak Fortyfikacji w Kołobrzegu

Armii Krajowej 12, Kolberg
Entfernung: 96 m

Miejski Ośrodek Kultury

Armii Krajowej 12, Kolberg
Entfernung: 96 m

Unterkünfte in der Nähe:

Andere sehenswürdigkeiten In der Umgebung

Mindestanzahl von Tagen

Hotline:

801 000 781

poniedziałek - piątek, 8:00 - 18:00

Dotrzyj do 3 mln turystów
Dodaj swój obiekt

Überprüfen Sie unser Angebot!

Aplikacja dla właścicieli obiektów

Mehr