Kirche des heiligen Johannes des Täufers und Johannes des Evangelisten
Leaflet | © OpenStreetMap contributors

Nützliche Informationen

Opis obiektu

Orneta ist eine kleine Ermland-Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt man die gotische Kirche aus dem vierzehnten Jahrhundert des heiligen Johannes des Täufers und Johannes des Evangelisten, die orthodoxe Kirche des heiligen Nikolaus und das gotische Rathaus aus dem vierzehnten Jahrhundert, in dem Turm sich die älteste Glocke in Ermland (Entstehungsjahr 1384) befindet.  
Ermland und Masuren Nur wenige Menschen sind sich des Unterschieds zwischen Ermland und Masuren bewusst, und das sind doch zwei völlig unterschiedliche, historische Landschaften. Der polnische Name von Ermland (Warmia) kommt von dem preußischen Stamm, den Warmen. Ihre Hochburg war wohl Orneta. Ermland ist eine der historischen Regionen von Preußen. Diese Region war der Sitz der Bischöfe von Ermland. Aus diesem Grund gibt es hier solche Sehenswürdigkeiten, wie Burgen des Ermland-Kapitels, Kirchen, Sanktuarien, Kapellen und Wegkreuze, wodurch das Gebiet oft „Heiliges Ermland” genannt wird.Der katholische Charakter von Ermland (im Gegensatz zu Masuren, wo Evangelikalismus dominierte) wurde in dem Erscheinungsbild der Dörfer und Städte (z.B. Kapellenbildstöcke) und in Bräuchen beibehalten. Die historische Besonderheit von Ermland wurde im Namen der Woiwodschaft Ermland-Masuren respektiert. Wir empfehlen Ihnen, Orneta, eine der Ermland-Städte, zu besuchen, die über siebenhundert...

In der Nähe

Kościelna 3, Orneta

Cerkiew św. Mikołaja w Ornecie

al. Wojska Polskiego, Orneta
Entfernung: 362 m

Restauracja Cztery Pory Roku

Braniewska 12, Orneta
Entfernung: 548 m

Cerkiew św. Mikołaja w Ornecie

al. Wojska Polskiego, Orneta
Entfernung: 362 m

Andere sehenswürdigkeiten In der Umgebung

Cerkiew św. Mikołaja w Ornecie
Leaflet | © OpenStreetMap contributors

Cerkiew św. Mikołaja w Ornecie

al. Wojska Polskiego, Orneta