Das Schloss Sobien

Góra Sobień -, 38-600 Manasterzec
Das Schloss Sobien
Leaflet | © OpenStreetMap contributors
9,6 /10

Bewertung auf Grund von 9 Bewertungen

Piotr
Niepozorna ścieżka i śliskie drewniane schody prowadzą do miejsca z piękną pa...
Meinung hinzufügen

Bewertungen (9)

9.6 Sensationell
Meinung hinzufügen
  • 8
    Piotr
    2020-07-27 21:54:10

    Niepozorna ścieżka i śliskie drewniane schody prowadzą do miejsca z piękną panoramą na rzekę San.

  • Piękne widoki na San

  • 10
    LEŚNY ZAKĄTEK

    Fajne miejsce, kawałek historii i piękne widoki na Dolinę Sanu

Die Bewertung9.6

Meinung hinzufügen

Opis obiektu

Das Schloss Sobien ist eine sehr schöne Ruine einer mittelalterlichen Burg auf dem Berg Sobien, in der Nähe des Dorfes Manasterzec. Es liegt an der Grenze des Bukowski Vorgebirges und des Slonne Gebirges und ist eine der interessantesten Attraktionen für Touristen, die sich in der Woiwodschaft Podkarpackie entspannen möchten. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert gebaut, um den Weg entlang des San Tals zu verteidigen. Es ist sicherlich ein Ort mit einer reichen Geschichte, verbunden mit polnischen Herrschern. Hervorzuheben ist, dass der ritterlichen Familie Kmita 1389 von Wladysław Jagiello selbst eine steinerne Burg geschenkt wurde. Im 15. Jahrhundert beherbergte die Festung Wladysław Jagiello, mit der frisch verheirateten Elzbieta Granowska. Ab dem 16. Jahrhundert verfiel die Burg - infolge der Zerstörung durch die Ungarn. Der Besitzer der Burg zog nach Lesko und die Festung begann zu verfallen. Das Schloss ist seit 1997 für Touristen geöffnet - es verfügt über viele...

In der Nähe

Góra Sobień -, Manasterzec

Wyciągi Wujskie

Wujskie
Entfernung: 3.64 km

Wyciągi Wujskie

Wujskie
Entfernung: 3.64 km

Unterkünfte in der Nähe:

Agroturystyka przy rzece San

Agroturystyka przy rzece San

Postołów 28, Lesko
Domek nad Sanem

Domek nad Sanem

Dzika 5, Zagórz